Morbide Stadtführungen, Museumsführungen & Co.

Daß der Wiener ein besonderes Verhältnis zum Tod hat, ist legendär. Die Fremdenführer von Wien Führungen erzählen Ihnen mehr darüber bei spannenden Stadtführungen, faszinierenden Museumsführungen, informativen Friedhofsführungen und morbiden Stadtrundfahrten. Außerdem bieten wir rund um das Thema "Morbides Wien" auch einige Shows und Animationsprogramme, darunter Dinnershows und Rätselralleys. In diesem Kapitel finden Sie eine Zusammenfassung aller Serviceleistungen von Wien Führungen rund um den Themenkreis "Morbides Wien".

Morbide Stadtführungen in Wien

Folgende Stadtführungen aus dem Themenkreis "Morbides Wien" gibt es sowohl als Privatführungen als auch als Führungen mit fixem Führungstermin:

  • Geister, Gespenster und Vampire: Der Bestseller unter den Altstadt Themenführungen in Wien zeigt Ihnen die gruseligsten Plätze der Wiener Innenstadt, begleitet von bekannten und unbekannten Spukgeschichten aus Wien, auf lebendige Weise am Originalschauplatz erzählt und mit historischem Bild-, Text- und Zahlenmaterial illustriert.
  • Mörder, Hexen, Henker: Die Wiener Strafrechtsgeschichte auf interessante und lebendige Weise erzählt vor alten Hinrichtungsstätten, Kerkern und Gerichtsgebäuden, illustriert mit reichem Bildmaterial.

Außerdem können folgende Stadtführungen zum Thema "Morbides Wien" jederzeit als Privatführungen für geschlossene Personengruppen bestellt werden:

  • Morbides Wien: Bestattungswesen und Totenkult: Stadtführung auf den Spuren der "Schönen Leich" durch die Wiener Altstadt mit ausführlichen Erläuterungen zur Geschichte der Wiener Friedhöfe, zum Bestattungswesen in Wien und zu Eigenheiten der Totenbestattung in Wien.
  • Wiener Fledermäuse: Obwohl Fledermäuse äßerst nützliche und keineswegs gefährliche Tiere sind, stehen sie zu Unrecht seit Jahrhunderten in einem zweifelhaften Ruf. Die Wiener Fledermaus Safari von und mit Alexander Ehrlich spürt dem Leben der Fledermäuse in der Wiener Innenstadt nach und geht der Frage auf den Grund, welche Formen von Aberglauben in unterschiedlichen Kulturen mit der Fledermaus verbunden sind und weshalb.

Morbide Museumsführungen in Wien

Gerne stehen Ihnen die Wiener Fremdenführer auch für Führungen in allen Wiener Museen zur Verfügung, darunter in Zusammenhang mit dem Themenkreis "Morbides Wien" für folgende Spezialführungen in Museen:

  • Führungen im Bestattungsmuseum: Übersichtsführung im Wiener Bestattungsmuseum mit Erläuterung der Geschichte der Bestattung in Wien und Besichtigung zahlreicher faszinierender Exponate vom "Klappsarg" bis zum "Totenwecker".
  • Führungen im Kriminalmuseum: Führung durch die Sammlung im Wiener Kriminalmuseum mit Vorstellung der berühmtesten Kriminalfälle von Wien und Erläuterungen zur Wiener Strafrechtsgeschichte.
  • Führungen im Foltermuseum: Führung durch das Wiener Foltermuseum mit ausführlicher Erklärung der Geschichte der Folter in Wien und anderswo.
  • Führungen im Josephinum oder im Narrenturm: Führungen durch die makaberen Sammlungen der medizinischen Museen von Wien. Bitte beachten Sie auch unsere Angebote zum Thema "Medizingeschichte von Wien".

Stadtrundfahrt "Morbides Wien"

Im Zuge unserer Stadtrundfahrten zum Thema "Morbides Wien" erleben Sie eine Überblicksführung am Wiener Zentralfriedhof, eine Führung am Friedhof St. Marx und eine Führung im Wiener Bestattungsmuseum. Außerdem erfahren Sie von Ihrem Wiener Fremdenführer viele faszinierende und teils makabre Details über das Wiener Bestattungswesen und seine Geschichte.

Wiener Friedhofsführungen und Gruftführungen

Folgende Friedhofsführungen in Wien können als Privatführung für geschlossene Gruppen gebucht werden:

  • Zentralfriedhof Führungen zu vielen Themen, unter anderem:
    • Zentralfriedhof Übersichtsführung: Rundgang über den Wiener Zentralfriedhof mit Besuch im Ehrengräberhain, Besichtigung der Dr. Karl Lueger Gedächtniskirche und Spaziergang zum Falco Grab. Mit Erklärungen zur Friedhofsgeschichte, zur Geschichte der Wiener Bestattung, zur gegenwärtigen Friedhofsnutzung und Exkursen zur Bestattung von Totgeburten und Fehlgeburten, zu Massengräbern für Katastrophenopfer, Familiengruften einst und jetzt, Aufbahrung und Einäscherung.
    • Große Ärzte am Zentralfriedhof: Führung zu den Ehrengräbern großer Wiener Mediziner mit ausführlichen Erklärungen zu ihren Biographien und zur Wiener Medizingeschichte.
    • Große Musiker am Zentralfriedhof: Führung zu den Ehrengräbern der berühmtesten Wiener Musiker und Komponisten am Zentralfriedhof mit Erläuterungen zu ihren Biographien und zur Wiener Musikgeschichte.
    • Ehrengräber am Zentralfriedhof: Führung zu den wichtigsten Ehrengräbern von Musikern, Medizinern, Architekten, Politikern, Künstlern und anderen Persönlichkeiten aus der Wiener Stadtgeschichte mit ausführlicher Betrachtung ihrer jeweiligen Biographien und ihres Wirkens.
    • Jüdischer Zentralfriedhof: Führung durch die jüdische Abteilung durch Experten für jüdische Wiener Stadtgeschichte.
  • Führungen am Friedhof St. Marx: Führung auf dem romantischen Biedermeierfriedhof St. Marx mit Besuch bei der Wolfgang Amadeus Mozart Gedenkstätte und am Grab von Josef Madersperger (Erfinder der Nähmaschine).
  • Führungen am Hietzinger Friedhof: Führung auf dem Hietzinger Friedhof mit Besuch am Grab von Gustav Klimt, am Grab von Engelbert Dollfuß am Grab von Katharina Schratt und an den Gräbern von Alban Berg, Gottfried von Einem, Kolo Moser, Franz Grillparzer und von anderen berühmten Persönlichkeiten mit ausführlicher Information zu den jeweiligen Biographien und zur Friedhofsgeschichte.
  • Jüdische Friedhöfe: Führungen auf bzw. zu verschiedenen jüdischen Friedhöfen in Wien, entweder einzeln oder als Stadtrundfahrt kombiniert.
  • Friedhof der Namenlosen: Führung am ergreifenden "Friedhof der Namenlosen" beim Alberner Hafen, der letzten Ruhestätte von Opfern der Donau.

Folgende Gruftführungen sind über Wien Führungen als Privatführung buchbar:

  • Die Kaisergruft im Überblick: Führung in der Wiener Kaisergruft mit Behandlung der Habsburger Biographien und Erklärungen zur Stilgeschichte der Sarkophage und spezifischen Bestattungsritualen.
  • Die Katakomben im Stephansdom: Führung durch die Katakomben im Wiener Stephansdom mit Besichtigung der Herzogsgruft mit den Gräbern der frühen Habsburger, der "Eingeweidegruft" und der Bischofsgruft.
  • Die Michaelergruft: Führung durch die Michaelergruft, bekannt durch ihren Boden aus gestampften Knochen und gut konservierte Leichen in offenen Särgen.

Auch in einigen anderen Gruften in Wien sind nach besonderer Vereinbarung Sonderführungen für geschlossene Gruppen möglich. Bei Interesse an Führungen in anderen Wiener Gruften nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und lassen Sie uns wissen, für welche Gruft Sie sich konkret interessieren.

Showprogramme zum Thema "Morbides Wien"

Neben unseren Führungen und Rundfahrten rund um das Morbide Wien bietet das Team von Wien Führungen auch einige Showprogramme und Animationsprogramme für Veranstaltungen, Incentives und Events an, die zum Themenkreis "Morbides Wien" passen:

  • Schauspiel Führungen: Einige unserer Altstadt Spezialführungen können in Verbindung mit Schauspiel Einlagen kostümierter Schauspieler gebucht werden.
  • Rätselralleys und Stadtspiele: Im Zuge unserer Rätselralleys und Stadtspiele haben die Veranstaltungsteilnehmer die Möglichkeit, sich zu beweisen und selbst an der Programmgestaltung teilzunehmen.
  • Dinnershows: Unter unseren Dinnershows mit Showprogramm finden sich u.a. Krimidinners und Gruseldinners in Wien.
  • Incentive Programme: Gerne fassen wir mehrere Leistungen aus dem Themekreis "Morbides Wien" zusammen und erstellen maßgefertigte Incentive Programme.

Bei Interesse an der Buchung von Stadtführungen, Museumsführungen, Friedhofsführungen, Stadtrundfahrten, Gruftführungen oder Animationsprogramme aus dem Themenkreis "Morbides Wien" schreiben Sie uns bitte an oder rufen Sie (Mo-Fr, 9-17 Uhr) unser Büroteam unter der Telefonnummer +43 1 966 02 61 an.